Stipendiendatenbank

Sie suchen eine Förderung für einen Auslandsaufenthalt?
Hier finden Sie Informationen über die Stipendienprogramme des DAAD
und anderer ausgewählter Förderorganisationen.

Bitte beachten Sie auch unsere wichtigen Stipendienhinweise.
Bitte beachten Sie:
Die Nutzung des Bewerbungsportals ist mit mobilen Endgeräten nur eingeschränkt möglich. Bitte nutzen Sie zur Bewerbung Ihren Desktop-Computer. Technische Voraussetzungen

Zielgruppe

Das Fremdsprachenassistenz-Programm (FSA-Programm) wendet sicht an Studierende, Graduierte sowie Doktoranden und Doktorandinnen. Priorität haben Bewerberinnen und Bewerber, die die Sprache des Ziellandes studieren, wobei zukünftige Lehrkräfte bevorzugt vermittelt werden. Je nach Gastland können aber auch Studierende anderer Studiengänge berücksichtigt werden.

Beschreibung des Programms

Im FSA-Programm des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) der Kultusministerkonferenz (KMK) bieten ausländische Schulbehörden künftigen Fremdsprachenlehrkräften – je nach Gastland auch Studierenden anderer Studiengänge – eine interessante Gelegenheit zu einem längeren praxisbezogenen Auslandsaufenthalt. Als Fremdsprachenassistentin oder -assistent übernehmen Sie einzelne Unterrichtsabschnitte, die Fachlehrkräfte vor Ort behalten jedoch die Verantwortung für den Unterricht.

Anzahl der Stipendien

Pro Jahr werden etwa 500 bis 800 Stipendien vergeben.

Laufzeit

Die Assistenzzeit beträgt je nach Gastland 5 bis 11 Monate.

Stipendienleistung

Je nach Gastland erhalten Sie einen Unterhaltszuschuss von monatlich 700 bis 1.000 Euro.

Bewerbungsvoraussetzungen

Das FSA-Programm richtet sich vor allem an Lehramtsstudierende der fremdsprachlichen Fächer Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Für einige Länder können sich auch Diplom- und Lehramtsstudierende anderer Fächerverbindungen mit entsprechenden Sprachkenntnissen bewerben.
Sie müssen die vorgegebene Anzahl an Fachsemestern erfolgreich absolviert haben, dürfen nicht älter als 29 Jahre sein (Ausnahme Frankreich: 35 Jahre) und in der Regel die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.
Detaillierte Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen in den jeweiligen Gastländern finden Sie auf der Webseite www.kmk-pad.org/fsa-bewerbung .

Bewerbungsschluss

Bewerben können Sie sich nur online im Zeitraum vom 1. August bis 1. Januar des Folgejahres für das anschließende Schuljahr. Für die USA gilt mit dem 1. November ein früherer Bewerbungsschluss.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.kmk-pad.org/programme/fremdsprachenassistenzkraefte.html

Fremdsprachenassistenz können Sie in folgenden Ländern leisten:

  • Australien
  • Belgien
  • China
  • Frankreich
  • Irland
  • Italien
  • Kanada
  • Neuseeland
  • Norwegen
  • Schweiz
  • Spanien
  • USA/Vereinigte Staaten
  • Vereinigtes Königreich

Kontakt

Pädagogischer Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz (KMK)
Leiter des Referats VB - Fremdsprachenassistenz-Programm
Graurheindorfer Str. 157
53117 Bonn
Deutschland


Ansprechpartner
Herr Veit R. J. Husemann
Tel.: +49 228/501222
E-Mail: fsa@kmk.org
Weblink

Bitte beachten Sie auch unsere wichtigen Stipendienhinweise.