Stipendien finden

Informationen zu den Fördermöglichkeiten des DAAD für ausländische Studierende, Graduierte, Promovierte und Hochschullehrer sowie zu Angeboten anderer ausgewählter Förderorganisationen.

Bitte beachten Sie:
Die Nutzung des Bewerbungsportals ist mit mobilen Endgeräten nur eingeschränkt möglich. Bitte nutzen Sie zur Bewerbung Ihren Desktop-Computer. Technische Voraussetzungen

Eine Druckversion dieser Ausschreibung (PDF) steht Ihnen in den weiteren Registerkarten (z.B. „Bewerbungsvoraussetzungen“) zur Verfügung.

A print version of this announcement (PDF) is available in the further tabs (e.g. “Application requirements”).

Die Stipendien, die in Zusammenarbeit mit der Türkischen Erziehungsstiftung (Türk Egitim Vakfi) angeboten werden, bieten die Möglichkeit, sich akademisch weiterzuqualifizieren.

Wer kann sich bewerben?

Herausragende türkische Studierende aller Fachrichtungen mit einem Bachelorabschluss

Was wird gefördert?

Ein Masterstudium bzw. ein Teil eines gemeinsamen deutsch-türkischen Masterstudiengangs an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten deutschen Hochschule

Dauer der Förderung

1-2 Jahre

Stipendienleistungen

  • Monatliche Stipendienrate in Höhe von 850 Euro
  • Leistungen zur Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Zuschuss zu den Reisekosten, sofern die Kosten nicht vom Heimatland oder von anderer Seite getragen werden
Der DAAD und TEV tragen die Kosten je zur Hälfte. Der TEV-Anteil muss an die Stiftung zurückgezahlt werden.
Darüber hinaus können unter bestimmten Voraussetzungen folgende Zusatzleistungen gewährt werden:
  • Monatliche Mietbeihilfen
Zur sprachlichen Vorbereitung auf den Aufenthalt in Deutschland übernimmt der DAAD die Kosten für einen Sprachkurs vor Beginn des Studienaufenthaltes (Mindestdauer 2 Monate); über eine Teilnahme und die Dauer entscheidet der DAAD je nach Deutschkenntnissen und Vorhaben. Die Teilnahme am Sprachkurs ist verpflichtend, wenn die Unterrichtssprache des Studiengangs Deutsch ist.

Auswahl

Über die Bewerbungen entscheidet eine unabhängige Auswahlkommission aus Fachwissenschaftlern.
Zentrale Auswahlkriterien sind:

  • Die Studienleistungen
  • Überzeugende fachliche und persönliche Motive für das geplante Studienvorhaben in Deutschland

Weitere Informationen

Information und Beratung:

  • Türk Egitim Vakfi
    Egitim Müdürlügü
    Büyükdere Cad. No. 111, Kat: 8,
    TR-80300 Gayrettepe – Istanbul
    Tel.: 0212-217 58 58
    Fax: 0212-217 56 90
    E-Mail: Tev@tev.org.tr
    Internet: www.tev.org.tr

Informations- und Beratungsstellen

Information und Beratung:

  • Türk Egitim Vakfi
    Egitim Müdürlügü
    Büyükdere Cad. No. 111, Kat: 8,
    TR-80300 Gayrettepe – Istanbul
    Tel.: 0212-217 58 58
    Fax: 0212-217 56 90
    E-Mail: Tev@tev.org.tr
    Internet: www.tev.org.tr

Basis-Voraussetzungen

Status: Graduierte
Herkunftsland:
nur bestimmte

Die Förderung durch dieses Programm ist auf bestimmte Herkunftsländer beschränkt. Weiterführende Angaben finden Sie dazu auf der Detailseite des Förderprogramms unter den Bewerbungsvoraussetzungen.

Fachrichtung:
siehe Liste

Gilt für folgende Fachrichtungen:

  • Sprach- und Kulturwissenschaften
  • Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
  • Mathematik/Naturwissenschaften
  • Humanmedizin
  • Veterinärmedizin/Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften
  • Ingenieurwissenschaften
  • Kunst, Musik und Sportwissenschaften
Weitere Bewerbungsvoraussetzungen »