Sprach- und Fachkurse 2020/2021

48. Internationaler Ferienkurs Trier: Deutschland und seine Nachbarn (Onlinekurs) 48. Internationaler Ferienkurs Trier (Onlinekurs)

Universität Trier • Trier

Kursort
Trier
Unterrichtssprache
  • Deutsch
Sprachniveau des Kurses
  • Deutsch: A1, A2, B1, B2, C1
Termin(e)
Zielgruppe

Studierende und Graduierte aller Fächer

Kursbeschreibung

Achtung! Im Jahr 2021 werden wir unsere Sommerkurse ausschließlich im Onlineformat anbieten.

Aktuelle Informationen unter www.ifk.uni-trier.de!

1. Sprachkurse:
Sprachkurse auf Grund-, Mittel- und Oberstufenniveau (A1, A2, B1, B2, C1), 75 Stunden (à 45 Minuten); Vertiefung und Erweiterung sprachpraktischer Fertigkeiten in den Bereichen Leseverstehen und Hörverstehen, Sprechen und Schreiben, Vermittlung grammatischer, lexikalischer und idiomatischer Fertigkeiten, Erweiterung des Wortschatzes sowie stilistische Übungen, Arbeit mit authentischen Texten aus Medien, Literatur und Wissenschaft sowie Arbeit mit Fernseh- und Rundfunknachrichten; Deutschlernen für das Studium in Deutschland
Die Einteilung in Kursgruppen erfolgt aufgrund des eingereichten Zertifikats oder anhand des Einstufungstests am ersten Kurstag.
Kursabschluss: Schriftliche Abschlussprüfung mit Zeugnis (5 ECTS-Punkte)

2. Didaktik und Methodik des Deutschen als Fremdsprache (DaF) (nur bei Erreichen der Mindest-Anmeldezahl):
Zielgruppe sind Deutschlehrer/innen sowie Studierende der Germanistik mit Interesse an Fragen der Interkulturalität. Themen: Mediendidaktik, E-Learning im DaF-Unterricht, Interkulturelle Didaktik, neue Lehrmaterialien für Deutsch als Fremdsprache u. ä. (28 Stunden)
Bei Teilnahme am Sprachkurs C1, am Seminar Didaktik und Methodik DaF sowie am wissenschaftlichen Programm wird als Kursabschluss ein Zertifikat "Didaktik und Methodik Deutsch als Fremdsprache" verliehen.

3. Wissenschaftliches Programm:
Vorträge und Seminare aus den Bereichen Sprach- und Literaturwissenschaft, Politik und Geschichte, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften usw. (ca. 15 Einheiten à 45 Minuten)
(Für Teilnehmer der Niveaustufen A1, A2, B1 werden parallel Konversationsübungen angeboten.)

4. Kulturelles Rahmenprogramm (in 2021 nur virtuell):
Exkursionen z. B. an die Mosel, nach Luxemburg und Frankreich sowie kulturelle Veranstaltungen zur Vertiefung der Lehrveranstaltungen

Durchschnittliche Anzahl Wochenstunden
25
Durchschnittliche Teilnehmerzahl pro Gruppe / Kurs
15
ECTS Punkte (max.)
5
Termine und Kosten
In den Kosten enthalten
  • Rahmenprogramm
  • Kursgebühren
Weitere Informationen zu Terminen und Preisen

Im Jahr 2021 werden wir unseren internationalen Ferienkurs ausschließlich im Onlineformat anbieten.

Die Gebühr beinhaltet:

  • ca. 75 Stunden Online-Unterricht (jeweils 45 Minuten)
  • ca. 12 Stunden Online-Konversation ODER Seminare 
  • Abschlussprüfung und Zertifikat (GER)
  • ca. sechs Stunden akademische Online-Vorlesungen
  • virtuelle Stadtrundfahrten
  • virtuelle Exkursionen
  • virtuelles Rahmenprogramm

Aufgrund der Coronasituation wurde das Programm noch nicht festgelegt. Die neuesten Nachrichten finden Sie auf unserer Website www.ifk.uni-trier.de.

Fördermöglichkeiten: Bewerbung DAAD-HSK-Stipendium

Für diesen Kurs besteht die Möglichkeit, sich um ein DAAD-Hochschulsommerkursstipendium (i.d.R. ab Sprachniveau B1) zu bewerben. Alle wichtigen Informationen rund um das Stipendienprogramm und den Link zum Bewerberportal finden Sie hier. Wenn Sie sich für diesen Kurs bewerben möchten, geben Sie bitte die Kennziffer HSK-6495 an.

Unterrichtssprache
  • Deutsch
Sprachniveau des Kurses
  • Deutsch: A1, A2, B1, B2, C1
Sprachliche Voraussetzungen

Grundkenntnisse der deutschen Sprache

Bewerbungsanschrift

www.ifk.uni-trier.de > Anmeldung

Wird die Unterkunft organisiert?
Die Teilnehmer sind für die Organisation einer Unterkunft selbst verantwortlich, der Veranstalter kann dabei keine Hilfestellung leisten.
Wird ein Rahmen- und Freizeitprogramm geboten?
Ja
Beschreibung des Rahmen- und Freizeitprogramms

Unser kulturelles Rahmenprogramm/Freizeitprogramm (in 2021 nur virtuell/online!): 

Virtuelle Stadtführungen durch Trier und andere Städte in der Region

Virtuelle Exkursionen in der Region Trier-Mosel-Luxemburg-Frankreich

Viele gemeinsame virtuelle kulturelle Aktivitäten und Freizeitaktivitäten (Spielen, Musik, Kochen, Sport, Tanzen, Filme, Literatur, Konversation etc.) sind in Planung! 

Alle Teilnehmenden werden von unseren Tutorinnen und Tutoren des IFK betreut.

(Änderungen vorbehalten)

Kostenloser Internetzugang
Nein
Unterstützung bei Visaangelegenheiten
Ja
Abholservice vom Bahnhof/Flughafen
Nein

Universität Trier

Content Bild
Trier University, main campus © Picture: Joscha Sarnecki

Ehrwürdig wie die Bauten der alten Römerstadt - spritzig wie der Moselwein: Die Universität Trier ist eine alte und junge Hochschule zugleich und eine leistungsstarke, forschungsaktive und international vernetzte Hochschule.
15.000 Studierende und 1.000 Mitarbeiter schätzen die kurzen Wege zwischen Hörsälen und Einrichtungen und die persönliche Atmosphäre auf dem grünen, kunstvoll angelegten Campus.

13 Prozentsatz internationaler Studierender an der Universität Trier
48 Jahre Erfahrung mit internationalen Ferienkursen

Informationen zur Umgebung

Trier ist die älteste Stadt Deutschlands mit mehr als 2.000-jähriger Geschichte. Heute ist Trier mit seinen ca. 110.000 Einwohnern kreisfreie Stadt, Bischofs- und Universitätsstadt.
Touristisch gesehen ist Trier ein vielfältiges Reiseziel für Gäste aus aller Welt, ein beliebter Tagungsplatz sowie ein einmaliger Ferien- und Erholungsort. Trier bildet den Ausgangspunkt für Fahrten an die Mosel und an die Saar, in die Eifel und den Hunsrück sowie in die Nachbarländer Luxemburg und Frankreich.