Potenzial für die Schule heben

Heinz Dorlöchter/Lehrkräfte PLUS

Der DAAD unterstützt Lehrkräfte mit Fluchtbiografie auf dem Weg in den deutschen Lehrbetrieb. Ein Jahr lang können sie mithilfe des Programms Lehrkräfte PLUS ihre sprachlichen, fachlichen sowie pädagogischen Kenntnisse und Kompetenzen vertiefen und erste Erfahrungen an einer Schule sammeln. Ein neues Onlineportal der fünf nordrhein-westfälischen Hochschulen, die das Programm anbieten, geht jetzt an den Start.

Mehr

Das Wunder einer freien Gesellschaft schützen

picture alliance/akg-images

Mit dem Hilde Domin-Programm fördert der DAAD gefährdete Studierende sowie Doktorandinnen und Doktoranden weltweit. In Zusammenarbeit mit Hochschulen und Wissenschaftsorganisationen will er deren Engagement für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte unterstützen.

Mehr

Gemeinsame Fortschritte für das Gesundheitssystem in Tunesien

AdobeStock

Gesundheit und Informatik verschmelzen in Tunesien zu E-Health-Angeboten. Projekte im Rahmen der Deutsch-Arabischen Transformationspartnerschaft liefern dazu wichtige Impulse.

Mehr

„Großes Engagement der Hochschulen beim Corona-Management“

Eric Lichtenscheidt

Zum zweiten Mal hat der DAAD deutsche Hochschulen zu den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Lehrbetrieb befragt. Im Interview fasst Dr. Jan Kercher, DAAD-Experte für externe Studien und Statistiken, die wichtigsten Ergebnisse zusammen.

Mehr

„Ich übernehme ein gut bestelltes Haus“

DAAD/Jörg Sänger

Zum 1. April tritt Dr. Kai Sicks das Amt des DAAD-Generalsekretärs an und damit nach zehn Jahren die Nachfolge von Dr. Dorothea Rüland. In seinem ersten Interview beschreibt der neue Generalsekretär, warum er den DAAD für die kommenden Herausforderungen gut aufgestellt sieht und welche Akzente er in seiner Arbeit setzen möchte.

Mehr