Lehrreiche Erfahrungen

DAAD/Teichmann

Lehramtsausbildende Hochschulen entwickeln seit knapp einem Jahr interkulturelle Lerngelegenheiten für angehende Lehrkräfte – „Lehramt.International“ macht es möglich. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Programm des DAAD stieß von Beginn an auf viele offene Ohren und Unterstützende aus dem Hochschulkosmos, darunter auch Prof. Axinja Hachfeld, Universität Konstanz, die die Bedeutung einer transnationalen Ausbildung von Lehrenden herausstellt.

Mehr

Qualitätsentwicklung für Hochschulen in Südostasien

Referatsleiter Marc Wilde Foreign Trade University (FTU), Vietnam

Die Verbesserung von Qualität von Studium und Lehre gehört seit vielen Jahren zu einem der Aufgabenschwerpunkte im DIES-Programm. Mit Dialog- und Trainingsmaßnahmen unterstützen DAAD und HRK Partner in Entwicklungsländern dabei, nachhaltige Strukturen im Bereich der Qualitätssicherung (QS) aufzubauen. Im Zentrum der mehrjährigen Regionalprojekte steht dabei die praxisorientierte Fortbildung von QS-Beauftragten an Hochschulen und der regionale Austausch mit Hochschulleitungen.

Mehr

„Von hoher Relevanz“

DAAD/Außerhofer

Am 7. November feierte der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) das zehnjährige Jubiläum seiner „Exzellenzzentren in Forschung und Lehre“. Dazu kamen Verantwortliche aus allen fünf Instituten und den zugehörigen Hochschulen nach Berlin und berichteten von ihrer Arbeit.

Mehr

Kompetente Beratung für internationale Kooperationen

Prof. Margret Wintermantel DAAD/Thilo Vogel

Wie finden Hochschulen den richtigen Forschungspartner im Ausland? Was gilt es im akademischen Austausch mit Krisenländern zu beachten? Das neue DAAD-Kompetenzzentrum Internationale Wissenschaftskooperationen weiß die Antworten auf diese und viele andere Fragen. Weshalb das Angebot genau zur richtigen Zeit kommt, erläutert DAAD-Präsidentin Margret Wintermantel im Gespräch.

Mehr

„Die Leitertagung sendet wichtige Signale“

DAAD/Peter Nederstigt

Mehr als 200 Leiterinnen und Leiter der Akademischen Auslandsämter und Auslandsbeauftragte der deutschen Hochschulen trafen sich Mitte November auf Einladung des DAAD zur diesjährigen Leitertagung in Bonn. Ein zentrales Thema war die Frage, wie sich „Science Diplomacy“ vor dem Hintergrund einer veränderten Weltlage zwischen Anspruch und Wirklichkeit bewegt. Was nehmen Teilnehmende von der Tagung mit?

Mehr