„Wie Parship für Ingenieure“

DAAD/Cécile Jeblawei

China ist ein bedeutender Markt und wird als Wissenschaftsstandort immer wichtiger. Ein Alumni-Netzwerk bietet aktuelles Wissen und Austausch aus erster Hand.

Mehr

Lehramtsstudium internationalisieren

PH Weingarten

Mit „Lehramt.International“ fördert der DAAD u.a. Modellprojekte zur Internationalisierung der Lehramtsstudiengänge an deutschen Hochschulen, darunter die Universität Hamburg und die Pädagogische Hochschule Weingarten – Beispiele, die Schule machen.

Mehr

Als internationale Lehrkraft die Schulperspektive wechseln

privat

Bei angehenden Lehrkräften erfreut sich das neue DAAD-Programm „Lehramt.International“ großer Beliebtheit. 633 Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen vor dem Referendariat nutzten das Angebot 2019 für ein Schulpraktikum im Ausland – für viele der erste lange Auslandsaufenthalt und eine wichtige praktische Erfahrung als Lehrende. Marie-Sophie Hullmann und Niklas Marzin waren unter den ersten Teilnehmenden und berichten von ihren nachhaltigen Eindrücken.

Mehr

„Den Studienerfolg ausländischer Studierender erhöhen“

DAAD/Eric Lichtenscheidt

In Deutschland studieren aktuell mehr als 280.000 Bildungsausländerinnen und -ausländer. Allerdings schließen nicht alle ihr Studium in Deutschland erfolgreich ab. Im Gespräch erklären Christiane Schmeken, Direktorin der Abteilung Strategie, und Dr. Jesús Pineda, Bildungssoziologe im Referat Forschung und Studien des DAAD, die Hintergründe und erläutern, wie deutsche Hochschulen den Studienerfolg von Bildungsausländerinnen und -ausländern unterstützen können.

Mehr

Exzellenzinitiative auf Polnisch

Dr. Klaudia Knabel, Leiterin der DAAD-Außenstelle Polen Privat

Kurz nach den Parlamentswahlen in Polen zeichnete ein internationales Gremium zehn Hochschulen im Rahmen einer Exzellenzinitiative aus. Das bringt den erfolgreichen Institutionen mehr Prestige und ein höheres Budget. Die Kontinuität im Forschungs- und Hochschulministerium ist ein positives Zeichen.

Mehr